Updates

12. Mai 2016 
Kostenloses Update SuccessControl V 4.24 verfügbar

Die Änderungen / Neuheiten auf einen Blick:

  • Seitenumbruch Verhalten in der Auftragsbearbeitung optimiert
  • Word Serienbrief und Etiketten Erstellung optimiert
  • Suchergebnisse „Hat nicht Kategorie / Hat nicht Verteiler“ jetzt weiterverarbeitbar
  • Auftragsnummer kann auch bei Beleg Korrekturen geändert werden
  • Erweiterte Verwendung der Platzhalter in Zahlungskonditionen
    Beispiel: Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag in Höhe von #Rechnungsbetrag# bis zum #Fälligkeitsdatum# auf unser Konto.
  • Bei freien Belegen kann die Preisanzeige auch beim nachträglichen bearbeiten ein- oder ausgeblendet werden
  • Beim löschen von Stornos oder Gutschriften wird optional der Forderungsbetrag in OP-Liste korrigiert
  • Wenn bei Einstellungen die Belegt Art. Nr. deaktiviert ist, wird wenn aktiviert die Auftrags-Nr. angezeigt
  • Rechnungsausgangsbuch Excel Ausgabe erweitert um Nettosumme, Auftragsnummer, Ust-Id, Land, Dokument und einzelne Namensdaten
  • Kassenbuch Formular Ausdruck mit Spalte Beleg-Nr.
  • Gekaufte Artikel des Kunden anzeigen: Liste erweitert um Rechnungsnummer und Datum
  • Direkte Anzeige von Telefon und Mobiltelefon bei Wiedervorlagen
  • Platzhalter #ProjektNummer#  und  #PROJEKTNAME#  in Auftragsbearbeitung verfügbar
  • Optimierte Office 2016 PDF Ausgabe
  • Newsletter Versand –  optimierte Prüfung auf Leerzeichen in E-Mail Adressen

Installation des Updates:

  1. Bei Netzwerkinstallationen notieren bzw. merken Sie sich den Pfad zu Ihrer Datenbank Datei bzw. Ihrer SQL-Server Verbindungsparameter.
  2. Beenden Sie SuccessControl !
    (WICHTIG: bei Netzwerkinstallationen an allen Arbeitsstationen !)
  3. Führen Sie die automatische Update Datei SC4-Update.exe aus.
  4. Starten Sie SuccessControl, verbinden Sie sich bzw. kontrollieren Sie, ob Sie mit der korrekten Datenbank verbunden sind.
  5. Beenden Sie dann SuccessControl wieder.
  6. Fertig – starten Sie SuccessControl

Hinweis:
Bei Netzwerkinstallationen werden Sie beim erneuten Starten von SuccessControl aufgefordert den Speicherort der Datenbank anzugeben, bzw. bei SQL-Server Betrieb müssen Sie die SQL-Server Verbindungsparameter neu eingeben.

Sie können das Update von jeder beliebigen Version 4.xx ohne Zwischenschritte ausführen.
(Beispiel: Sie setzen die Version 4.05 ein, dann können Sie direkt auf die aktuellste Version updaten)

Alternativ können Sie das Update auch manuell per ZIP-Datei installieren, wenn Sie beispielsweise mehrere Mandanten installiert haben.

Hinweis: Der Microsoft XPS Document Writer Drucker (welcher 
standardmäßig mit Windows installiert wird), muss für eine 
einwandfreie Darstellung der Formulare vorhanden sein. 
Falls dieser Druckertreiber deinstalliert wurde, erhalten Sie 
eine Meldung "..die Bereichsbreite ist größer als die Seitenbreite..".
Abhilfe: Installieren Sie in diesem Fall wieder den XPS Document Writer
HINWEIS: Ab V4.21 wurde das Anschriftenfeld inklusive 
Kopfbereich um 6 mm nach oben verschoben - siehe Rechnungsmuster PDF

——————————————————————————————————————–

Versions-Historie

V 4.23 – Änderungen / Neuheiten

  • Individuelle Spaltenreihenfolgen werden gespeichert
  • Autokorrektur bei E-Mail Feld (1+2) in Adressenmodul abgeschaltet
  • vereinfachte Suche / Selektion nach Geburtstagen im Monat
  • Beim Import von Outlook wird Zeitstempel in letzte Aktion gesetzt, zur einfacheren Selektion bei mehreren Importen
  • Umsatz nach Kunden – Excel Sheet um Betreuer/Vertreter erweitert
  • Für Statistiken separates  Ablageverzeichnis wählbar
  • Status von Lieferschein / Angebote anpassen – Dropdown auch nicht Listeneinträge erlaubt
  • Neue Darstellung bei Bruttobeträgen (Im Endbetrag sind enthalten..MwSt Auflistung)
  • Bei Darstellung von Bruttobeträgen Ausweisung von Übertrag und Rabatt in Brutto
  • Skontoberechnung über Platzhalter in Zahlungsbedingungen:
    Bsp. Zahlungsbedingungentext: Zahlbar innerhalb von 10 Tagen mit 3% Skonto (#Rechnungsbetrag# – #Skontobetrag# = #Endbetrag#) oder bis zum #Fälligkeitsdatum# rein netto.
  • Artikelauskunft springt direkt zu jeweiligem Artikel bei Artikel anlegen und bearbeiten
  • VK-Preis Berechnung aus EK-Preis und % Aufschlag
  • Bereichsbreite Hinweis unterbunden (bei Schweizer Variante Etikett rechts)
  • Manuelle Zeiterfassung wurde um die optionale Möglichkeit einer kurzen Beschreibungseingabe (wie bspw. Tätigkeit) erweitert
  • Newsletter Versand –  Blockweise versenden – Option falls Ihr Mail-Hoster nur eine bestimmte Anzahl an Mails pro Zeitintervall zulässt

 

V 4.22 – Änderungen / Neuheiten

  •  Positionsabstände in der Auftragsbearbeitung verringert
  •  Rabatte werden mit 2 Nachkommastellen berechnet
  •  Rechnungen können mit Endbetrag 0,– erstellt werden
  •  Beim löschen von Positionen bleibt Anzeige von Bild in Pos.1 erhalten
  •  Eintragen der Speicherorte für Office 2016 / Access 2016

 

V 4.21 – Änderungen / Neuheiten

  • Formulare: Ein gestalteter Briefbogen kann in die Formulare als Hintergrundbild eingefügt werden, Schriftarten und Schriftgröße individuell anpassbar, Anschriftenfeld optional auf rechter Seite (Schweizer Variante)
  • Adressenverwaltung: Invertierte Suche: Adressen suchen, die NICHT die gewählte Kategorie bzw. den gewählten Verteiler haben, Sortierung und Filter aus Datenblattansicht wird in Formularansicht übernommen, optionales Zusammenführen von doppelten Adresseinträgen, PLZ Prüfung optimiert, Google Maps Aufruf optimiert, Etikett Einblendung abgeschaltet, beim kopieren einer Adresse werden auch Zusatzdatenfelder kopiert, Feldlänge Straße um 20 Zeichen erweitert
  • Textbausteine: In den Textbausteinen können Platzhalter verwendet werden, die durch die entsprechenden Adressat Angaben ersetzt werden.
  • Wiedervorlagen: Bei Wiedervorlagen Heute, werden auch nicht erledigte Wiedervorlagen der Vortage angezeigt, eingestellte Sortierung bleibt nach aktualisieren erhalten
  • Auftragsbearbeitung: Auftragsnummer kann optional vergeben werden (frei oder Nummernkreis), optionaler Eindruck in Rechnungen bzw. Auftragsbelege, internes Memo zu jeder Position vermerkbar (bspw. wie kamen Sie auf die Kalkulation etc.), bei Option Preise in Brutto anzeigen, werden verschiedene Steuersätze als „inkl. MwSt plus Satz“ gekennzeichnet
  • Artikelverwaltung: Artikel anzeigen, wo Mindestbestand erreicht bzw. unterschritten ist, Preislisten können gefiltert erstellt werden (bspw. nur gewisse Artikelgruppen)
  • Kasse: Übernahme beliebiger Anschriften in Quittungsformular
  • Mitgliederverwaltung: Abweichender Folgeeinzug bei Lastschriften, aussetzen von Lastschriften
  • Allgemein: Anfügen von Outlook Lesebstätigungen ermöglicht, manuell bearbeitetes Adressetikett wird 1zu1 übernommen, erweiterte Textmarken
  • Entfallene Funktionen: Optionale Seitenränder Einstellung
HINWEIS: In Anlehnung an DIN 5008 wurde das Anschriftenfeld inkl. 
Kopfbereich um 6 mm nach oben verschoben - siehe Rechnungsmuster PDF
Hinweis: Der Microsoft XPS Document Writer Drucker (welcher 
standardmäßig mit Windows installiert wird), muss für eine 
einwandfreie Darstellung der Formulare vorhanden sein. 
Falls dieser Druckertreiber deinstalliert wurde, erhalten Sie 
eine Meldung "..die Bereichsbreite ist größer als die Seitenbreite..".
Abhilfe: Installieren Sie in diesem Fall wieder den XPS Document Writer

V 4.20 – Änderungen / Neuheiten

  • Adressen aus E-Mail, Outlook Visitenkarte oder Textblöcken automatisch generieren, bzw. aus E-Mail Kontakt- und Bestellformular finden und verarbeiten: Homepagebesitzer und Shopbetreiber haben in der Regel ein Kontaktformular über die Anfragen von Interessenten oder Bestellungen im Web gestellt werden können. Diese Formulare senden eine E-Mail an den Homepage- bzw. Shopbetreiber. Aus dieser E-Mail (bzw. diesem Textblock) können automatisch Adressen generiert werden.
    Die Funktionsweise wird in folgenden Video beschrieben
  • Stapelzuweisung Feld Letzte Aktion in Datenblatt Ansicht
  • Karteikarte drucken optional mit / ohne Notizen,  nur Betreff / Detail
  • Bei Folgebelegen in der Auftragsbearbeitung kann vorhergehender Betreff optional übernommen werden
  • Wiedervorlagen von allen Anwendern anzeigen (zeigt auch Wiedervorlagen die nicht an bzw. vom dem Anwender sind)
  • Weitere Spalten zur Wiedervorlagen Selektion: Firma, Nachname, Vorname, Ort
  • Letzter Verlauf abrufbar der PDF Brief  Texte
  • Reduzierte Werbezeiten in der Free-Version

 

V 4.19 – Änderungen / Neuheiten

Allgemein:

  • Extrem vereinfachtes anfügen von E-Mails aus Outlook (einfach Mail in Outlook selektieren, dann bei Adresse oder Projekt anfügen)
  • Vereinfachtes Umstellen von Verweisen bei Laufwerks- bzw. Serverwechsel (Bsp.: Root vorher C:\SuccessControl auf Neu \\NAS\SuccessControl)
  • Adressen in Outlook übertragen optional mit Notizen der Kontakthistorie
  • Aufgaben in Outlook erstellen
  • ToDo Wiedervorlagen direkt druckbar
  • ToDo Wiedervorlagen individueller Filter bleibt bei aktualisieren erhalten
  • Unterstützung von Mozilla Thunderbird als E-Mail Client
  • Dokumenten Erstellung auch mit OpenOffice, LibreOffice (einfügen von Anschriften per Paste)
  • Werbefreier Evaluierungszeitraum kann verlängert werden
  • Excel Makro Vorlagen xlsm werden unterstützt
  • Optimiertes Vorlagenmanagement für Word und Excel Dateien: sowohl aus Datenbank als auch optional vom Filesystem wählbar
  • Neue Textmarke Tagesdatum
  • Adressverwaltung:
  • Erweiterte Suche in Adressen (Eigenfelder 07 bis 10, Rundschreiben Ja)
  • Datenblattansicht, Filter werden gemerkt
  • Suchen in den Notizen einer Adresse – und optional alle Einträge der dazugehörigen Firma anzeigen
  • Auftragsbearbeitung:
  • Belegarten können bis 50 Zeichen lang sein (mit eigenen Nummernkreisen)
  • Bei Vorgang löschen wird optional ausbuchen aus OP-Liste bei Rechnungen angeboten
  • Rechnung aus Rechnung erstellen: Feld Fällig am wird angezeigt
  • Status für Lieferscheine kann vergeben werden (Rechnung erstellt; Teilberechnet; offen; klären; versendet)
  • Status für alle Belegarten kann vergeben werden
  • Bei Belegen aus Belegen wird Bezug zu vorhergehenden Beleg übernommen (Bsp.: Lieferschein Nr. wird automatisch in Rechnung übernommen)
  • Schriftgröße für Beleg Betreff als Vorgabe einstellbar
  • Schnellbuchung für offene Rechnung mit Info Box der Zahlungsbedingungen und Link zu Rechnungsdokument
  • Felder für UID-Nummer, MwSt. freie Lieferung, Kundenrabatt
  • Gesamtrabatt auf Belegen (prozentualer Abschlag oder Betrag)
  • Optionales einfügen von Kontaktdaten (Telefon, Mobil, Fax, Mail) auf Belegen
  • Zahlungstexte mit Platzhalter (zahlbar bis zum #Fälligkeitsdatum#, Ausweisung Lohnanteil #Lohnanteil#, Gesamtgewicht #Gesamtgewicht#)
  • Artikelverwaltung: Artikel können bequem kopiert werden
  • Artikelauskunft: optional anlegen von Artikeln
  • Auftragsübersicht: Filter werden gemerkt
  • Schnellbuchung: Filter werden gemerkt
  • Artikel direkt in Excel bearbeiten und per Copy Paste einfügen
  • Lagerverwaltung: Bestand und Lagerort, Lagerbestand Zu- bzw. Abgang buchen
  • Lieferantenverwaltung
  • Lohnanteil auf Rechnung ausweisen
  • Gewicht auf Rechnung ausweisen
  • Umsätze des jeweiligen Kunden anzeigen
  • Gekaufte Artikel des jeweiligen Kunden anzeigen
  • Optimierte Darstellung von Mengeneinheiten auf Belegen
  • Optional zuerst Menge dann Einzelpreis auf Belegen
  • Optional Währungsangabe bei Preislisten Ausdruck
  • Projekte:
  • Beim umbenennen von Projekt wird Filestruktur ebenfalls umbenannt
  • Kopieren von Projekten optional möglich
  • Ansprechpartner Excel Liste mehr Felder
  • mehrere Dateien in Datenbank eintragbar
  • Variable Zeiterfassungsmöglichkeiten (manuell / auto)
  • Statistik:
  • Aufgliederung Erlöse aus Rechnungen nach Artikel Nummer – netto
  • Aufgliederung Erlöse aus Rechnungen nach Artikelbeschreibung – netto
  • Umsatz nach Kunden – Excel Sheet
  • Artikel nach Kunden (welche Artikel wurden von welchen Kunden gekauft) – Excel Sheet
  • Umsätze nach Jahr Monat
  • Umsatz – Kosten – Ertrag nach Jahr Monat
  • Umsatzsteuer nach Jahr – Monat
  • Mitgliederverwaltung:
  • Aktualisiertes BLZ Verzeichnis
  • Entfallene Funktionen:
  • Projektnamen Präferenzen: keine Option mehr für Präfix und vorgestellte Nummern
  • Projektansprechpartner: Checkbox Aktiv-Inaktiv entfallen

Hinweis: Sie erhalten zwei Meldungen zum Update Vorgang, welche Sie einfach mit OK bestätigen („Backend Update noch ausstehend“ und nach erstmaliger Anmeldung dann „Update abgeschlossen“).

 

V 4.18 – Änderungen / Neuheiten

  • Neues ToDo Wiedervorlage System (Wiedervorlagen und Erinnerungen)
  • Direkt aus Suchergebnis Eintrag von Adressen inkl. Notizen in Outlook Kontakte
  • Telefonnummer wird im Kopf angezeigt
  • Letzte URL wird im WebTab gemerkt
  • Textmarke EmpfaengerAlsZeile verfügbar
  • Feldlänge Passwort 80 Zeichen
  • Wordvorlagen Auswahl Sortierung A-Z nach Dateinamen
  • Absendername mehrzeilig in PDF Dokumenten
  • Ausdruck von Notizen
  • Briefanrede berücksichtigt Landesgegebenheiten
  • Für jeden Anwender eigene elektr. Unterschrift hinterlegbar
  • Auftragsbearbeitung: Unterstützung verschiedener Währungen und Sprachen
  • Erweiterte Konfiguration / Anpassungsmöglichkeiten der Auftragsbelege
  • Vermeidung doppelter Positionsnummern
  • Artikelauskunft (bei Adressen und Merkzettel) um beispielsweise schnell Preise nachzuschlagen
  • Interne Vermerke zu Artikel werden angezeigt (Artikellangtext – Lupen Funktion)
  • Wiederkehrende Rechnungen (Abo Rechnungen)
  • Projekte: Erweiterte Aktionsmöglichten an Ansprechpartner (Selektionen für: Excel Export, Eintragen in Outlook, Serienbriefe, Etiketten, Serien-E-Mail, Zuweisungen)
  • Mitgliederverwaltung: Zuwendungen aus Suchergebnis erstellen, in Schnellbuchungsmaske werden Offene Zuwendungs Beiträge und Summen angezeigt
  • (Bugfix Build 25-08) Erinnerungssymbol Anzeige, Wiedervorlage Datum und Erledigt Datum Anzeige in Kontakthistorie, Sortierung in Ablage, Seitenränder justierbar, automatisches speichern nach Mengenänderung (Bugfix Build 26-08) Überlauf bei Ablagepfadwahl (Office 2013 64-Bit in Verbindung Win 8.1)

 

V 4.17 – Änderungen / Neuheiten

  • Pfad für automatische Datenbank Sicherung frei wählbar
  • Beenden auch über ALT F4
  • Beschränkung auf nur Listeneinträge bei Branchensuche aufgehoben
  • Hinterlegte Anreden erweitert
  • Textbausteine auch bei Telefon Notizen verfügbar
  • Abgrenzung von Stornos
  • wählbarer Seitenumbruch nach Position
  • optional abweichende E-Mail für Rechnungen
  • optional wechsel zwischen Lieferanschrift und Rechnungsanschrift
  • Leistungszeitpunkt wird auch bei Kopien eingeblendet
  • Datensatzsperrung bei extrem langen Notizen im Projektmodul behoben
  • Treiber Auswahl bei optionaler SQL Server Verbindung

V 4.16 – Änderungen / Neuheiten

  • automatische Datenbank Sicherung je Wochentag
  • bereits erstellte Rechnungen können nachträglich in der Auftragsbearbeitung bearbeitet / geändert werden
  • es können beliebige Belegarten erstellt bzw. angelegt werden
  • Adressfeld Position optimiert, Mengen bis 999.999 möglich
  • Druckvorschau Fenster besser platziert (Seite vor zurück nicht mehr verdeckt)
  • Gesellschaft Landesangabe (eigenes Land wird im Adressetikett unterdrückt)
  • Adressetikett kann individuell bearbeitet werden
  • Adressen Suchergebnis und Projektbeteiligtenliste Ausgabe Excel.XLSX Format
  • Projekte: erweiterte Filter in Kontakthistorie (Ablageordner, Ansprechpartner Funktion, Ansprechpartner Name), Favoriten Funktion, automatisierte Projekt Zeit Erfassung mit Excel Ausgabe, Projekte in Datenblattansicht beliebig sortierbar, UNC Pfade bei Projekten wie \\Server\Pfad
  • Statistik: unbegrenzte Statistikauswertungen über Excel Pivot !
  • Optimierter Import von ODBC Tabellen

V 4.15 – Änderungen / Neuheiten

  • Adressen in Datenblatt Ansicht editierbar
  • Neue Management Konsole, vereinfachtes Setup mit Netzwerk-Assistent
  • Anlegen von Adressen und Kunden direkt im Projekt
  • Erstellung von SEPA-Lastschriften

V 4.14 – Änderungen / Neuheiten

  • Kategorien Zuweisung aus Datenblattansicht Selektion
  • Erweiterte Suche Email ja/nein, Fax ja/nein
  • Ablageordnerwahl bei Projekt e-Mail

V 4.13 – Änderungen / Neuheiten

  • Auflistung und Detailinfo von Rechnungen zu Projekten
  • Rechnungen als Barverkauf über Kasse
  • Datensatzsperre bei sehr langen Artikeltexten behoben

V 4.12 – Änderungen / Neuheiten

  • Mahnungen direkt aus der Schnellbuchungsmaske erstellen und optional per E-Mail versenden. Wahlweise mit Rechnung als Anlage und frei wählbarer Mahnstufe
  • Direkter Wechsel zur Adressenansicht aus Schnellbuchungsmaske
  • Automatischer Vermerk einer Notiz in der Kontakthistorie auch bei Word Serienbriefen
  • Bis zu 16 weitere Zusatzfelder im Projektmodul anlegbar
  • Erweiterte Unterstützung von Excel Vorlagen

V 4.11 – Änderungen / Neuheiten

  • Feld für Vermerke (beispielsweise Bestell-Nr.) in der Auftragsbearbeitung
  • Mahntexte in beliebiger Länge hinterlegbar
  • Ablage in der Projektverwaltung mit Filter nach Ansprechpartner Funktion

V 4.10 – Änderungen / Neuheiten

  • Direktes ausbuchen von Skonto bei Zahlungsbuchung
  • Wiederaufruf und weitere Bearbeitung / Änderung von Vorgängen
  • Textbaustein Auswahl bei Gesprächsnotizen und Auftragstexten
  • Optimierung Auftragsformular Seitenumbruch bei sehr langen Schlusstexten
  • Optimierung Auftragsformular zur Eingabe und Bearbeitung von sehr langen Textblöcken, mit optionaler Übernahme von Textbausteinen
  • Kompatibel zu allen 32-Bit und 64-Bit Office Versionen

V 4.09 – Änderungen / Neuheiten

  • PDF-Serienbrief Performance Steigerung bei hoher Anzahl von Adressaten
  • Darstellung von Beträgen grösser 100.000,– im Kassenbuch Druck Formular
  • Lastschrift Parameter für Einzelrechnungen korrigiert
  • Bei Neueintrag von Terminen bleibt letzte Teamkalender Ansicht erhalten

V 4.08 – Änderungen / Neuheiten

  • Auswahllisten für eigendefinierte Felder in der Adressverwaltung und Projektverwaltung
  • Auswahlvorgaben für Mengeneinheiten in der Artikelverwaltung
  • Optionale Einblendung der Telefax-Nummer direkt bei den Auftragsbelegen
  • Online Brief-Dienst-Steuerzeichen für den direkten Versand von Auftragsbelegen, Mahnungen, Serienbriefen, Briefen direkt über Online Brief-Dienste Anbieter

V 4.07 – Änderungen / Neuheiten

  • Direkt PDF-Brief
  • Direkt PDF-Serienbrief
  • Direkt PDF-Serienfax
  • Gutschrift und Storno Belege standardmäßig hinterlegt
  • Artikelpreise wahlweise als Netto- oder Bruttoangabe
  • Artikel-Schnellpflege direkt in Tabellenblatt Ansicht
  • KD-Nummernkreis
  • Formular Fusszeile optional mit Grafik
  • Formular Fusszeile erweiterter Textbereich
  • Erweiterte Import-Assistenten (Adressen- und Artikelstammdaten)
  • Quick-Setup Funktion der wichtigsten Einstellungen

V 4.06 – Änderungen / Neuheiten

  • Löschen von Vorgängen (Rechnungen, Lieferscheine, Angebote etc.) in der Auftragsbearbeitung
  • korrekte Darstellung von Postfach Adressen

V 4.05 – Änderungen / Neuheiten

  • Neues Newsletter Tool Modul mit einfachster Bedienung zum erstellen und versenden von Newslettern mit Outlook.
  • in Kassenquittungen werden auf Wunsch Logo’s angezeigt