Mehrplatz Installation

SuccessControl® CRM im Team verwenden (also gemeinsam mit mehreren Benutzern) ist einfach. Die Datenbankdatei und Verzeichnisse der Dateiablage müssen lediglich auf einem Netzwerklaufwerk liegen, welches für alle Computer im Netzwerk erreichbar ist.

Programmdateien auf PC und Laptop

Das Desktop-Programm installieren Sie auf den einzelnen PCs der Mitarbeiter und verbinden auf die Datenbank im Netzwerk. Mehr ist nicht notwendig.

Lokales Netzwerk

Legen Sie die Microsoft Access Datenbank von SuccessControl® CRM auf ein lokales Netzwerklaufwerk. Als Netzwerklaufwerk kann dienen: ein Windows Server, ein NAS oder die Freigabe von Dateien und Ordnern eines Windows PCs.

Die Datenbank können Sie auch auf Microsoft SQL betreiben. Für die Portierung gibt es ein kostenfreies Skript von uns.

Nun verbinden Sie auf den einzelnen Arbeitsplätzen SuccessControl® CRM mit der Datenbank im Netzwerk. Die Einstellungen für den Mehrbenutzerzugriff werden automatisch übernommen. Fertig!

Mehrplatz Installation im lokalen Netzwerk

Datenbank und Dateiablage liegen im lokalen Netzwerk. Die Anwendung ist auf den PCs der Mitarbeiter installiert.

Programmdateien auf Remote Arbeitsplätzen (Windows Server / RDP / Terminal Server)

Sie kopieren die Anwendungsdateien in das jeweilige User-Verzeichnis (eine Anleitung hierfür können Sie bei uns anfordern) auf dem Windows Server und verbinden auf die Datenbank im Netzwerk. Fertig!

Anwendung, Datenbank und Dateiablage liegen auf dem Windows Server, der die Remote Desktops zur Verfügung stellt.

Cloud basiertes Netzwerk

Mit unserem Desktop-Programm für Windows können Sie auch eine Cloud Installation durchführen.

Weitere Informationen:

Link zum Handbuch: Einrichten für den Mehrbenutzerzugriff