Steuernummer und Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Was ist der Unterschied zwischen Steuernummer und Umsatzsteuer-Identifikationsnummer? Als Gewerbetreibender, Unternehmer oder Freiberufler brauchen Sie eine Steuernummer. Wenn Sie Leistungen innerhalb des Europäischen Binnenmarktes erbringen, benötigen Sie auch die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer.

Steuernummer

Bei der Rechnungsstellung ist die Angabe der vom Finanzamt erteilten Steuernummer für Unternehmen und Selbstständige ausreichend. Dies aber nur, sofern Sie lediglich innerhalb des eigenen Landes Rechnungen erstellen. Die Steuernummer ist eine zehn- bis 13-stellen lange Zahl. Unternehmen beziehungsweise Existenzgründer beantragen und erhalten die Steuernummer bei dem für Ihren Firmensitz zuständigen Finanzamt. Alternativ können Sie statt der Steuernummer auch Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auf Rechnungen angeben.

Steuernummer Beispiel

Steuernummer Beispiel

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer – kurz USt-IdNr.

Die USt-IdNr. ist eine eigenständige Nummer. Infolgedessen wird diese Unternehmen zusätzlich zur Steuernummer des Unternehmens vom BZSt – Bundeszentralamt für Steuern – erteilt.

Zweck: Kurz gesagt, Unternehmen die Lieferungen und Leistungen innerhalb des Europäischen Binnenmarktes erbringen oder erhalten, benötigen für die Abwicklung eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr.). Die USt-IdNr ist dann beispielsweise bei einer innergemeinschaftlichen Lieferung auf der Rechnung zu vermerken.

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer Beispiel (Abkürzung: USt-IdNr.)

USt-ID ‎beantragen
Im Falle einer Firmenneugründung ist die Erteilung der Steuernummer und Umsatzsteuer-Identifikationsnummer direkt beim zuständigen Finanzamt zu beantragen. Online-Formular des Bundeszentralamts für Steuern

Steuernummer oder Umsatzsteuer-Identifikationsnummer‎ auf Rechnungen angeben?

Wenn Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer vorliegen haben, genügt es wenn Sie lediglich die Umsatzsteuer-ID auf Ihren Geschäftsbelegen angeben. Die Steuernummer brauchen Sie dann nicht extra aufzuführen.

Weiterführende Links zu Nummern