Rechnungsvorlage Word

Hier finden Sie eine Rechnungsvorlage im Word Format. Kostenlos zum Download. Richtigerweise ist die Rechnungsvorlage Word ideal für alle, die noch kein professionelles Rechnungsprogramm haben. Also nur mal gelegentlich oder zum ersten Mal eine Rechnung erstellen.

Möchten Sie noch einfacher Ihre Rechnungen erstellen und Kunden verwalten? Dann downloaden Sie ebenfalls noch SuccessControl CRM.

Rechnungsvorlage Word mit Umsatzsteuer

Rechnungsdokument für Word. 2010-2021. docx Format
Kleinunternehmer Rechnungsvorlage. Ohne Steuerausweis. docx Format

Musteransicht Rechnungsvorlage

Musteransicht der Rechnungsvorlage. Erstellt mit SuccessControl CRM.

Tipp: Sie schreiben mit der Wordvorlage eine Rechnung. Und möchten diese zudem noch per E-Mail versenden?  Dann speichern Sie diese zuerst noch in Word (Datei > Speichern unter) als PDF-Datei ab.

Weitere Word-Mustervorlagen

Geschäftsbrief-Wordvorlage
Lieferscheinvorlage und Musterlieferschein

Ihre Vorteile wenn Sie SuccessControl CRM anstatt einer Word-Rechnungsvorlage nutzen

So nutzen Sie auch noch vorhandene Microsoft Office Ressourcen. Zudem einfach, schnell und clever.

Abgesehen davon berechnet unser Rechnungsprogramm automatisch den exakten Rechnungsbetrag. Ferner auch noch den Mehrwertsteuerbetrag. Auch die Rechnungsnummer wird fortlaufend vergeben. Ebenso erstellen Sie blitzschnell aus einem Angebot eine Rechnung. Oder aus einer Rechnung einen Lieferschein.

Wenn Sie eine herkömmliche Word-Rechnungsvorlage oder Angebotsvorlage verwenden, müssen Sie die Adressaten mühsam eintippen. Durch SuccessControl erfolgt dies automatisch.

Sämtliche Kundendaten sind automatisch gespeichert. Ihre Kundendaten bleiben so stets aktuell. Und sind somit mit einem Klick in neue Belege übernommen. Während bei der Verwendung von einer Rechnungsvorlage für Word jeweils eine Neueingabe erforderlich ist.

Die mit SuccessControl erstellte Rechnung wird im Gegensatz zur Rechnungsvorlage direkt in das Rechnungsausgangsbuch gebucht. So sind mit nur wenigen Klicks auch Mahnungen erstellt. Durch diese Vereinfachung haben Sie nicht nur jederzeit Ihre Außenstände, sondern auch Ihre Umsätze im Überblick.

Ausfüllen der Rechnungsvorlage Word mit den Pflichtangaben
  1. Name und Vollständige Anschrift des Absenders
  2. Name und Anschrift (Kundendaten) des Empfängers
  3. Steuernummer bzw. Umsatzsteuer-Identifikationsnummer des Dienstleisters
  4. Rechnungsdatum (Datum, an dem die Rechnung erstellt worden ist)
  5. Einmalige Rechnungsnummer
  6. Menge und Art der gelieferten Artikel bzw. Dienstleistung
  7. Einzel- und Gesamtpreis der gelieferten Artikel bzw. Dienstleistung mit Steuersatz
  8. Leistungszeitpunkt der erbrachten Leistung bzw. Lieferung
  9. Auflistung Nettobetrag
  10. Anfallende Steuerbeträge
  11. Gesamtbetrag (Bruttobetrag)
  12. Zahlungsbedingungen (wie muss der Kunde zahlen)

Die Rechnungsvorlage hat eine Falzmarke nach DIN 5008. Dies erleichtert das falten der Rechnung. Somit passt diese auch noch optimal in den Briefumschlag.

Praxis Tipp – Wordvorlagen anpassen.

Hinweis: Für alle die kein Word haben. Bei ionos gibt es auch noch eine PDF-Mustervorlage direkt zum ausfüllen. Der PDF Download hier.