DSGVO

Im Zuge der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union, ist die richtige Software ein ideales Hilfsmittel in Sachen Digitalisierung wettbewerbsfähig zu bleiben. SuccessControl CRM unterstützt den Anwender die umfangreichen Dokumentationspflichten beispielsweise der DSGVO zu erfüllen.

Wo werden die Daten gespeichert?

Aufgrund der DSGVO müssen Unternehmen immer wissen, wo Daten zu Personen gespeichert werden. Eine zentrale Software zur Datenhaltung wie SuccessControl CRM erweist sich hierbei als unentbehrliches Hilfsmittel um diese Herausforderung zu meistern.

Die Software speichert alle Daten von Kunden, Interessenten und Adressen im eigenen Betrieb – also der eigenen IT-Infrastruktur (Festplatte bzw. LAN Laufwerk) des Anwenders ab. Damit hat das Unternehmen immer die volle Kontrolle und Überblick wo die Daten gespeichert werden.

Dies ist insbesondere zur Erfüllung der Bestimmung notwendig, dass mit Inkrafttreten der DSGVO am 25. Mai 2018 Einzelpersonen von Unternehmen die Löschung all ihrer Daten verlangen dürfen. Ausnahmen die einer Löschanforderung entgegen sprechen, sind andere gesetzlichen Bestimmungen wie bspw. Aufbewahrungsfristen. Also wenn Sie beispielsweise einem Kunden eine Rechnung erstellt haben, greift die Löschanforderung nicht. Haben Sie aber bspw. einem Interessenten „nur einmal“ ein Prospekt zugesendet, dann greift eine Löschanforderung da dieser keine andere gesetzliche Bestimmung im Wege steht.

Allein aus den vorgenannten Gründen ist es in Zukunft also unverzichtbar, eine Softwarelösung mit genauer Kontakt- und Ablagehistorie im Unternehmen einzusetzen.
Übersicht und Kontrolle über die gespeicherten Daten im eigenen Unternehmen sind ein klarer Vorteil.

Aber nicht nur technisch – sondern auch organisatorisch müssen Maßnahmen ergriffen werden. Weisen Sie Ihre Mitarbeiter auf einen sorgsamen Umgang mit Daten hin, klären Sie Ihre Mitarbeiter auf das diese Daten vertraulich sind und nicht „wild“ irgendwo gespeichert oder gar weitergeben werden dürfen.

Bei organisatorischen Maßnahmen und Fragen helfen Ihnen die Infoveranstaltungen und Checklisten Ihrer Industrie- und Handelskammer weiter.

Weitergehende Information Links


CRM für Microsoft Office