CRM Software Vergleich – das KISS-Prinzip

CRM (Customer Relationsship Management, zu Deutsch Kundenbeziehungs-management / Kundenverwaltung) ist für Unternehmen jeder Größenordnung mittlerweile zu einer Notwendigkeit geworden, um die Beziehungen zu den Kunden auf eine gut organisierte, strukturierte Grundlage zu stellen.

CRM Software Vergleich Kiss PrinzipCRM Software vergleichen – weniger ist mehr

Gute CRM Systeme dienen bei weitem nicht nur der reinen Kundenverwaltung, sondern sind ein vielseitig unterstützendes Instrument für die tägliche Arbeit im Marketing, Vertrieb und Service.

CRM Software verwaltet die Kundenbeziehungen eines Unternehmens. Angefangen von der einfachen Adressenerfassung, Rechnungsstellung bis zur Kontakthistorie. Entscheidend für den unternehmerischen Erfolg ist, dass der tägliche Einsatz der CRM Software sich einfach gestaltet und somit für jeden Mitarbeiter ohne Probleme einsetzbar ist.

CRM Software Vergleich: CRM Supertanker versus CRM Schnellboot

Viele Unternehmen haben in der Vergangenheit den Fehler gemacht, überfrachtete CRM Systeme einzusetzen. Als Resultat wurden damit die Mitarbeiter von der eigentlichen Kernaufgabe – sich um den Kunden zu kümmern – abgehalten.

Stattdessen wurde viel Zeit in Buzzwords (Schlagwörter) wie Lead/Opportunity Management, Account Management, Multi-Channel Management, Service Performance Management, Kunden- und Produktlebenszyklus etc. investiert.

Diese Schlagwörter und Phrasen klingen schön, der Nutzen für die tagtäglichen Geschäftsabläufe ist aber gering. Gerade CRM Software für kleine Unternehmen sollte einfach und leicht bedienbar sein.

Die großen CRM Systeme, welche für weltweit tätige Firmen konzipiert 
wurden, sind wie ein Supertanker - ohne eine komplette Schiffsmannschaft 
ist kein ablegen und Betrieb möglich.

Die neuen Mini-CRM Systeme, wie beispielsweise SuccessControl CRM 
für KMU, sind am besten mit einem Schnellboot vergleichbar, das schnell 
reagieren kann, aber dafür auch nicht geeignet ist, um ganze 
Weltmeere zu durchqueren.

Der neue Trend – Mini CRM Systeme als Vergleich

Aufgrund dieser Erkenntnis, gewinnen kleine und vor allem einfache CRM Systeme immer mehr an Beliebtheit. Der Vorteil ist der direkte Nutzen für das Unternehmen und den Mitarbeiter. Elementare Fragen zu Geschäftsabläufen werden sofort und direkt durch die einfache CRM Software beantwortet:

  • welchen Brief hat der Kontakt zuletzt erhalten?
  • wo ist der letzte Stand unseres Angebotes?
  • wo ist der Brief, den uns der Kontakt geschickt hat?
  • wo ist der Auftrag, den wir erteilt haben?

Das Unternehmen gewinnt durch einfache CRM Software wichtige freie Ressourcen, anstatt diese mit der physischen Suche in Ordnern, in wilden Verzeichnissen auf dem Server, oder auf der Suche auf dem Schreibtisch oder auf Schreibtischen anderer Kollegen zu verschwenden.

Eine ausgereifte – und vor allem einfach zu handhabende – CRM Software trägt somit entscheidend dazu bei, Kundenkontakte kontinuierlich auf- und auszubauen. Die Mitarbeiter werden einfach aber effektiv unterstützt, das angestrebte Ziel einer effektiven Kundenbetreuung und somit Generierung von mehr Umsatz, zu erreichen.

CRM Software Vergleich – Test und Marktübersicht im KISS-Prinzip

Machen Sie den Praxischeck. Verwenden Sie eine Checkliste aufgeteilt nach einfacher CRM Software, CRM Software für kleine Unternehmen und Großunternehmen. Vernachlässigen Sie aber auf keinen Fall die Anwenderzufriedenheit und das KISS-Prinzip: Keep it simple and straightforward „Gestalte es einfach und überschaubar“.

Die Akzeptanz Ihres Mitarbeiterteams ist entscheidend.
Zum Praxischeck – einfache CRM Software für kleine Unternehmen – KMU

Links zum Thema CRM Software KMU: