Digitale Zukunft für Non-Profit-Organisationen

SuccessControl CRM engagiert sich mit führenden deutschen und internationalen IT-Firmen für die gesellschaftliche Verantwortung im Bereich der Non-Profit Organisationen.

IT für Non-Profit-Organisationen

IT für Non-Profit-Organisationen

Um sich verbindlich diesem Ziel zu verschreiben, kamen die IT-Partner von Stifter-helfen.de am 22. Oktober in München zusammen und unterzeichneten folgende Erklärung: „Hiermit bekräftigen wir, dass wir den Non-Profit-Sektor in Deutschland durch unsere Technologie, Services und Know-how nachhaltig unterstützen werden. Unser Ziel ist es, bis zum Jahr 2020 insgesamt 100.000 Non-Profit-Organisationen den Weg in die digitale Zukunft zu ebnen.“

Das Ziel wird getragen von den folgenden 30 Unternehmen: AfB, Altruja, Autodesk, bexio, Bitdefender, Box, braintool, Buhl, Cisco, CleverReach, CSS, Efficient Elements, ELO Digital Office, Esri, FundraisingBox (wikando), Google, Huddle, InLoox, Laplink, meetyoo, Microsoft, O&O Software, SAP, SoGeht’s, SuccessControl, Symantec, Tutanota (Tutao), Userlike, viovendi, Zoner.

„Wir freuen uns sehr, dass so viele unserer Partner die Absichtserklärung mittragen und den Non-Profit-Sektor dauerhaft unterstützen wollen. Ein herzliches Dankeschön dafür! Wir hoffen, dass bis 2020 viele weitere IT-Unternehmen sich der guten Idee anschließen und sich mit uns für Non-Profits engagieren“, erklärt Clemens Frede, Leiter Programmentwicklung für Stifter-helfen.net in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Aktuelle Pressemittteilung anlässlich des siebenjähriges Bestehen von Stifter-helfen