Fernzugriff – Netzwerk und Einbindung von mobilen Außendienst Mitarbeitern, Heimarbeitsplätzen und Zweigstellen

SucccessControl CRM ist von den Einsatzmöglichkeiten so flexibel wie die Microsoft  Produktreihe. Sei es als Einzelplatz Installation, als Anwendung für den Mehrbenutzer-betrieb im lokalen Netzwerk – dem sogenannten LAN, oder die Einbindung von mobilen Außendienst Mitarbeitern, Heimarbeitsplätzen sowie Zweigniederlassungen Ihrer Firmenzentrale. Sie behalten jederzeit die Hoheit und Kontrolle über Ihre Daten.

Im Folgenden möchten wir Ihnen einen Überblick über die vielfältigen Anwendungsszenarien von lokaler Installation bis Online Zugriff geben:

1. Einzelplatz Installation

Einzelplatz-Installation

Dies ist die einfachste Variante des Einsatzes. SuccessControl CRM und die Datenbank sind lokal auf Ihrem Rechner installiert, und Sie haben exklusiven Zugriff auf die Daten und Dateien im CRM System.

2. Netzwerk Installation

Netzwerk-Installation

Die Backend Datenbank von SuccessControl CRM wird auf einem Fileserver – auch NAS genannt, oder freigegebenen Laufwerk im lokalen Firmennetzwerk LAN (Local Area Network) installiert, die Anwendung auf den einzelnen PC`s. Alle Mitarbeiter die ihren Arbeitsplatz im Büro haben, haben somit einen gemeinsamen Zugriff auf die Daten und Dateien im CRM System.
Weitere Infos zur Netzwerk Installation

3. Fernzugriff – die Möglichkeiten

Sowohl die Einzelplatz Installation als auch die Netzwerk Installation kann auf Wunsch um einen sogenannten Fernzugriff erweitert werden. Dies ist beispielsweise nützlich wenn Sie auf Geschäftsreise sind oder am Wochenende von Zuhause aus noch arbeiten möchten – oder besser gesagt – noch müssen.

Software Produkte

Fernzugriff-mittels-Software

Hier stehen Ihnen verschiedene Software Produkte zur einfachen Realisierung wie beispielsweise TeamViewer, AnyDesk, GoToMyPC oder Splashtop zur Verfügung. Diese Software wird jeweils auf dem betreffenden Arbeitsplatz PC installiert – und von einem anderen PC, Tablet oder Smartphone kann dann auf diesen zugegriffen werden.
Weitere Infos zu diesen Produkten und deren Einrichtung

Windows Professional – Remote Zugang bereits integriert

Fernzugriff-mittels-Windows-RDP

Alle Anwender die Windows Professional ihr Eigen nennen, haben den Vorteil, dass ein Fernzugriff in diesen Windows Versionen bereits integriert ist. Microsoft hat diesen professionellen Dienst mit dem Namen RDP (Remote Desktop Protokoll) allerdings etwas weniger prominent in Windows positioniert, so dass die wenigsten Anwender überhaupt Kenntnis von dessen praktischen Nutzen haben. Über RDP verbinden Sie sich zu Ihrem gewohnten Arbeitsplatz PC, sei es von einem anderen PC, Tablet oder Smartphone und arbeiten dann in Ihrer gewohnten Arbeitsumgebung.
Weitere Infos zu RDP – Remote Desktop Protokoll und dessen Einrichtung

4. Cloud – die Wolke

Fernzugriff-Server-in-der-Cloud

Auch eine Installation in der Cloud ist möglich. Dies ist im Grunde nichts anderes, als das ein Server (also quasi ein PC der Ihre Daten und Anwendungen beinhaltet) irgendwo bei einem Internetanbieter steht, für den Sie eine monatliche Miete bezahlen. Vielen ist dies bereits unter dem Begriff Terminalserver bekannt. Auch hier greifen Sie über das Remote Desktop Protokoll auf die Anwendungen zu. Im Prinzip eine gute Lösung, wenn Sie allerdings Ihr Büro in einer Gegend mit langsamer Internetanbindung haben (oder gerade viele Leute im Web surfen), kann sich dies als Flaschenhals für Ihr Arbeitstempo im ganzen Büro auswirken.
Weitere Infos zu Cloud Servern

5. Eigener Server – Lösungen der nächsten Generation

Fernzugriff-eigener-Server-Buero-Box

Das Beste aus allen Welten kombiniert natürlich ein eigener Server in der Firma. Bis vor kurzer Zeit war dies aufgrund von rund fünf bis sechsstelligen Kosten, klobigen sowie zudem lauten Geräten eher Großunternehmen vorbehalten. Der wirklich rasante technische Fortschritt und das im August 2015 erschienene neue Windows 10 Professional ermöglichen jetzt allerdings auch kleinen Betrieben und sogar Einzelunternehmern den Einstieg in diese extrem leistungsstarke und schnelle Lösung der nächsten Generation im Format „zweier Zigaretten Schachteln“.

BueroBox-RDP-5

Eine fertig konfigurierte Plug & Play Lösung ist hier beispielsweise die BüroBox von SuccessControl CRM. Als Kabel-rein und fertig Lösung bildet diese alle EDV-Anforderungen im modernen Büro ab. Sei es die gemeinsame Dateiablage und Datensicherung für bis zu 20 Mitarbeiter als NAS Fileserver, als auch die Bereitstellung von professionellen Windows 10 Arbeitsumgebungen sowohl für Mitarbeiter innerhalb als auch außerhalb der Firma.
Weitere Infos zu fertigen BüroBox Lösungen

2 Gedanken zu „Fernzugriff – Netzwerk und Einbindung von mobilen Außendienst Mitarbeitern, Heimarbeitsplätzen und Zweigstellen

  1. Pingback: Remote Zugriff über Internet auf CRM Adress- und Kundendaten - Cloud CRM Software genial einfach!

  2. Ich würde auch für den kostenlosen geschäftlichen Gebrauch AEROADMIN empfehlen.

    It’s quite easy-to-use, with no registration, installation or configuration. I switched to it from teamviewer and pretty happy.

    http://www.aeroadmin.com/ Ich hoffe, das hilft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.